Muslime für ein weltoffenes Frankfurt

Und wer ist besser in der Rede als einer, der zu Allah einlädt und das Rechte tut und sagt: „Ich bin einer der Gottergebenen“
Heiliger Koran (in seiner ungef. deutschen Übersetzung), 41:33

Mahnwachen auf der Zeil

Die Mahnwachen sind ein niederschwelliges, unverbindliches und höchst spontanes Angebot, um mit MuslimInnen unverkrampft ins Gespräch zu kommen. So entstehen bei Tee und Knabbereien spannende und auch Mal kontroverse Gespräche über Gott und die Welt.

Unter dem Motto "Muslime für ein weltoffenes Frankfurt" organisieren wir, eine Gruppe erfahrener EhrenamtlerInnen, regelmäßig die Mahnwachen auf der Zeil, neben dem Brockhaus-Brunnen. Wir stehen dort von März bis Oktober, 1-2 Mal im Monat, mit unserem Pavillon, haben Plakate und Flyer ausgelegt und freuen uns auf Ihren Besuch.

Unsere Termine in 2019

Sie finden uns auf der Zeil, neben dem Brockhaus-Brunnen, von 14:00 – 20:00 Uhr, am:

  • 13.07.
  • 10.08.
  • 21.09.
  • 12.10.

Du möchtest Teil des Teams werden?

Die Mahnwachen werden von uns autark organisiert und verwaltet. Es gibt regelmäßige Treffen und Fortbildungen. Daneben fallen rund um die Mahnwache folgende Aufgaben an:

  • Beantragung der Mahnwachen bei der Stadt,
  • Auf- und Abbau Pavillon, Tische, Stühle und Infomaterialien
  • Vorbereitung Kaffe/Tee und Knabbereien.
  • Präsenz bei den Mahnwachen,
  • Instandhaltung des Standes und die Ausgestaltung desgleichen.

Dein Interesse wurde geweckt? Wir freuen uns auf deine Mail an weltoffen.frankfurt@iisev.de

Termine

13.07.19
10.08.19
21.09.19
12.10.19

Kontakt

weltoffen.frankfurt@iisev.de