28.08.2019 | 15:29 Uhr

Süddeutsche: Orient und Okzident

»Die hinreißend sentimentale Szene ist ein Höhe-, kein Endpunkt der literarischen Islamadaptionen. Goethe jedenfalls hätte sie gefallen können. "Wenn Islam Gott ergeben heißt", hatte er im "Divan" geschrieben, dann gelte: "Im Islam leben und sterben wir alle." «

mehr >

29.07.2019 | 13:30 Uhr

dlf: Geschichte des Rassismus: Wie die Deutschen weiß wurden

Deutschlandfunk: Rassismus sei immer aus der Mitte der Gesellschaft gekommen, sagt der Soziologe Wulf D. Hund. In seiner „Kleinen Geschichte des Rassismus“ beschreibt er, seit wann, wie und warum die Europäer sich eigentlich als weiß empfinden und wer alles dazu beigetragen hat – Dichter, Musiker und Philosophen.

mehr >

25.06.2019 | 16:07 Uhr

Rechtsextremismus - "Behörden haben rechte Strukturen zugelassen"

zdf.de: Die Behörden sehen nichts und bekommen nichts mit. Dabei haben die Behörden sehenden Auges neonazistische und völkische Strukturen zugelassen. Ohne die ganzen V-Personen wäre die rechte Szene nicht so stark ...

mehr >

09.05.2019 | 04:08 Uhr

ZMD besucht die vom Terror heimgesuchten Stätten in Sri Lanka

ZMD-Generalsekretär Abdassamad El-Yazidi und das Mitglied des ZMD-Gelehrtenrates Jun.-Prof. Dr. Abdelmalek Hibaoui besuchen heute die Terroropfer in Sri Lanka.

mehr >

09.05.2019 | 04:06 Uhr

ZMD verurteilt Terror in Sri Lanka aufs Schärfste

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) verurteilt die Terroranschläge in Sri Lanka aufs Schärfste

mehr >

19.03.2019 | 13:22 Uhr

Attentat von Christchurch. Der Troll-Terrorist

spiegelonline: Der Attentäter von Christchurch verknüpft seine faschistische Ideologie mit der Netzkultur. Die mediale Verbreitung der Tat ist Teil des Terrors - wir müssen uns hüten, unabsichtlich mitzumachen.

mehr >

07.03.2019 | 12:40 Uhr

Die Logik des Verdachts

mediendienst-integration.de: Wem Kontakte zu mutmaßlichen Islamisten nachgesagt werden, der gerät schnell in Verdacht, selbst einer zu sein. Dieser Logik der "Kontaktschuld" folgt auch der Verfassungsschutz in seinen Berichten. Das befördert eine Kultur des Misstrauens ...

mehr >

17.07.2017 | 14:16 Uhr

Umfrage: Diskriminierungserfahrungen von Muslim_innen in Deutschland

Frau Talhout, Studentin der Sozialen Arbeit und Pädagogik der Kindheit an der HTW Saar, führt zur Zeit eine Umfrage zum Thema Diskriminierung von Muslimen in Deutschland durch. Die Umfrage bildet die Grundlage ihrer Bachelor-Thesis.

mehr >

04.05.2017 | 16:23 Uhr

Warum de Maizières Leitkultur-Katalog gesellschaftsschädlich ist

SZ: Der Innenminister streicht ein Sammelsurium von Nichtigkeiten und Wichtigkeiten schwarz-rot-golden an und erklärt es zur deutschen Leitkultur. Das ist so albern.

mehr >

27.04.2017 | 15:49 Uhr

Gemeinsam für gelebte Demokratie Kongress der Allianz für Weltoffenheit

Der ZMD lädt zu dem "Kongress der Allianz für Weltoffenheit" ein und bittet darum, diese Einladung es an interessierte Moscheen und Gemeinden weiterzuleiten.

mehr >